Archiv der Kategorie: Allgemein

Wir bekommen einen neuen Fußboden in unsere Küche

Hurra,
wir bekommen einen neuen Fußboden,

in der Küche und ich freue mich schon richtig !!!!!

Am Mittwoch bin ich ja nach Bernau bei Berlin, zu meiner Freundin
Silke M. gefahren und bin die Nacht von Samstag zu Sonntag
wieder zurück gekommen.

       Das sind Bilder von Bernau, wo ich vor dem Bahnhof 
auf Silke gewartet habe.

Der Sonntag lief dann sehr ruhig bei mir ab, entspannen
und die eindrücke von Berlin ( Bericht folgt ), verarbeiten.

Der Montag begann und es war gleich Stress pur.
Denn heute früh standen der Vermieter und der Handwerker
vor der Tür und die Arbeit in der Küche begann.
Die unteren Küchenschränke, Herd, Kühlschrank und der
Geschirrspüler wurden rausgeholt und der Fußboden, herausgerissen.
Das ging ruck zuck!!!

Hierzu noch ein paar Bilder, vor dem Ausräumen, mit
dem kaputten Fußboden und wo die ersten
Dämmplatten verklebt sind.

        Morgen früh geht es weiter,
deshalb möchte ich den Termin am 14.11.2018
verschieben. Da alles im Weg steht, dieser
Termin wird  am 21.11.2018 um die gleiche Zeit nachgeholt.

Ich hoffe ihr habt Verständnis und meldet euch für den neuen Termin wieder an.
Mit kreativen Grüßen, eure Karin


Ein neues zu Hause für unsere Kaninchen

Am Wochenende haben mein Mann
Alberto und Torsten ein Freund meines Mannes
ein neuen Stall für unsere neuen Kaninchen gebaut.

Den Stall den sie vorher hatten war eindeutig zu klein.

Und heute durften alle drei in ihre neue Behausung umziehen.
Sie mussten erst einmal alles beschnuppern.
Haben auch gleich gefressen und nun fühlen sie sich wohl.

Ich zeige euch nun noch eine kleine Diashow, wo ihr sie bestaunen
könnt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Was haltet ihr davon, die zwei Zippen haben noch keinen
Namen. Wollt ihr mir helfen einen Namen für die beiden zu finden?

Schreibt mir doch in einem Kommentar, welchen Namen ihr ihnen geben würdet.
Vielleicht springt ja da auch eine kleine Überraschung bei raus.

Wünsche euch noch eine kreative Zeit, eure Karin

Besuch aus der alten Heimat ( Sachsen-Anhalt)

Ja , meine lieben ihr habt richtig gelesen,
wir stammen eigentlich ich aus dem Osten von Deutschland.

Es hat uns 1993, durch die Arbeit meines Mannes und durch meinem
Bruder Kurt, nach Dithmarschen verschlagen.
Nun möchte ich euch nicht die ganze Geschichte schreiben
aber nur mal so zur Info.

1996-97 war der Bruder meines Mannes, schon einmal mit seiner
Frau und den Kindern, auf besuch bei uns.
Sie waren etwas enttäuscht, denn jedes mal wie sie am Wasser waren,
wurde der Stöpsel gezogen ( Ebbe)😀😀😀😜.

 So nach Jahren, haben sich die Jungs vom Dieter gesagt,
wir fahren noch einmal nach Dithmarschen und besuchen, den Alberto.
Der Dieter sollte es aber auch nicht wissen, es sollte eine
Überraschung sein, die ihnen auch gelungen ist.

Dithmarscher Kohltage 2018, in Marne

Werbung , Text und Video, stammen von mir.

Hallo meine lieben,

mein Mann und ich,
wir waren am Sonntag in Marne,

zu den Kohltage 2018.

Das Wetter war so einigermaßen und es waren eine menge von
Menschen vor Ort. Es gab alles was man so aus Kohl herstellen konnte.
Stände die auch fleißig Kohl, Honig, dicke Strümpfe,
die man bei der Jahreszeit dann auch schon mal gebrauchen kann.

Zwei Bühnen mit Musik, wo auf der einen Bühne der Wettkampf
um die goldene Forke ging.
Schaut es euch an, denn wir hatten sehr viel Spaß.
Videolink

Ich habe da auch ein Videos, von diesem Wettkampf abgedreht.
Natürlich habe ich um die Erlaubnis des Veranstalters ( Amt Marner Land ),gefragt.

Viel Vergnügen euch beim anschauen wünsche ich euch, eure Karin


 

Wer kennt noch meine kleine Ente mit dem Namen Püppi?

Ja, voriges Jahr um diese Zeit
hatte ich eine kleine Ente, die den Namen
Püppi von mir bekommen hat.

Ich habe sie damals gepflegt, da sie damals ein Tier angefressen hatte.
Und mit der Zeit, habe ich sehr viel Freude mit der Püppi erlebt.

Möchtet ihr mehr von meiner Püppi und mir erfahren,
Dann folgt mir doch bitte…. Weiterlesen

Ein Tagesausflug mit meinem Mann

Text und Bild ist von mir.
Für die Bilder, habe ich die Erlaubnis, des Landwirtes.

Hallo meine lieben,

vorgestern hatte ich die Nase voll ewig zu Hause zu sitzen!
Was habe ich gemacht?
Ich rief einfach meinen Mann im LKW an
und fragte ihm ober er durch Bargenstedt, da wohnen wir, kommt.
Der sagte, das können wir einrichten denn die nächste Tour
würde so und so in Richtung Rendsburg gehen.

“ Ich will mit, wenn ich darf,
ich muss hier mal raus „.

Ok, sagte mein Mann, dann mach dich fertig.
Ich hole dich ab. Zu um 12:30 Uhr, musst du aber vor der Tür stehen.

Das tat ich dann auch und wartete und wartet. Auf einmal sehe ich von weiten
einen grünen LKW, das konnte nur mein Mann, sein.

Und ich freue mich wie Bolle.

Denn es geht Richtung Rendsburg.
Mein Mann bringt nämlich Futtermittel zu den Landwirten.
Und da sind natürlich Kühe und was haben Kühe, natürlich
kleine Kälber und ich durfte sie besuchen.
Schaut mal sind die nicht süsssssss 😀😀😊😊😍😍.

Die beiden liegenden Kälbchen auf Bild 1 und 2 , haben einfach keine Lust gehabt auf zu stehen, na denn nicht.
Aber das sah bei den anderen beiden, auf Bild 3 und 4, ganz anders aus.
Die wollten auf dem Kopf gekrault werden, die haben das sehr gerne 😉.

Hier möchte ich euch einmal den LKW von meinem Mann zeigen,
natürlich darf von mir kein Bild fehlen 😉.

Es war ein sehr schöner Nachmittag, habe wieder mal was anderes gesehen.
Ich hoffe euch gefällt dieser Beitrag, es hat nichts mit basteln zu tun
aber es gehört eben auch zum Leben.

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag, eure Karin


 

Der Fortschritt unserer neuen Teichanlage

Heute möchte ich euch ein privates Video von uns zeigen.

Aus unserem alten Entenauslauf, haben wir ja einen
kleiner Auslauf gemacht und wir nutzen jetzt den Teich für uns.
Ich weiß wir haben noch ein wenig daran zu basteln.

Aber meinem Mann Alberto hat jetzt auch was gefunden,
was ihm Spaß macht. Wir haben dann auch bald eine
kleine gemütliche Ecke, wo wir dann auch sitzen
können und den Abend genießen. Wenn ihr nichts
dagegen habt werde ich des öfteren mal
ein Kurzvideo von unseren arbeiten hochladen.

Nun aber noch einen schönen Sonntag,
euer Alberto und Karin Harms aus Bargenstedt


Bei schönstem Sonnenschein einen Ausflug zu den Schleusen nach Brunsbüttel.

Hallo meine lieben,

heute möchte ich euch auch einmal etwas Privates zu kommen lassen.
Heute früh nach dem Duschen und Frühstücken,sagte ich zu meinem
Mann  Alberto, komm ich möchte mal raus, Sonne und Frische Luft tanken.
Man kann nicht immer nur ans arbeiten denken.

Nun war das Thema, wo fahren wir hin.
Wir haben uns entschieden nach Brunsbüttel zu den Schleusen zufahren.
Also sind wir los.

Möchtet ihr wissen was wir dort an der großen Schleuse
erlebt haben, dann folgt mir bitte
Weiterlesen

Stempeltreffen am 10.03.2018, in 25704 Bargenstedt, Hauptstraße 2

Hallo meine lieben,

heute Nachmittag ist es soweit.
Ab 14 Uhr beginnt das Stempeltreffen, bei uns
in 25704 Bargenstedt, Hauptstraße 2.


Und zu diesem Treffen habe ich ein paar Cup Cakes in Himbeere-Geschmack gemacht.
Sie sehen nicht wie beim Bäcker aus,
man sagt doch aber auch
“ Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“ .
Beim nächsten mal, ist es dann besser

Für morgen habe ich dann auch gleich noch
eine Party – Sonnen gemacht,
da können wir dann lecker Frühstücken.
Also der kreative Nachmittag, kann beginnen.
Ich freue mich schon darauf.☺️☺️☺️

Mit kreativen Grüßen aus Bargenstedt, eure Karin Harms

Mein erstes Weißbrot

Schaut mal,

was ich heute Vormittag so gemacht habe.
Ich habe mal nichts gebasteltes.
Mein erstes Weißbrot, sieht das nicht lecker aus.

Dieses Weißbrot habe ich nicht in einer normalen
dafür geeigneten Backform gemacht.
Sondern in einer Auflaufform, dadurch ist es etwas breiter
als normal, lach,lach.

Ich möchte am liebsten gleich rein beißen.
Liebe Grüße aus Bargenstedt, eure Karin Harms